Jugendsozialarbeit an der Schule (JaS)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

auch in diesem Schuljahr gibt es an der Mittelschule in Erkheim das Angebot der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS).

Dieses umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Beratung und Betreuung von SchülerInnen bei schulischen und persönlichen Problemen

  • Beratung von Eltern bei Schulproblemen und Erziehungsfragen

  • Mitarbeit bei sozialen Projekten, z.B. Förderung der Klassengemeinschaft, Soziales Kompetenztraining, Suchtprävention

  • Gruppenarbeit mit SchülerInnen z.B. zur Förderung des Sozialverhaltens

  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften

  • bei Bedarf Vernetzung mit außerschulischen Einrichtungen, z.B. Beratungsstellen, Jugendhilfeeinrichtungen, Schulpsychologe u.a.

Jugendsozialarbeit an Schulen soll Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern und zu einem guten Schulklima beitragen, so dass sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft an unserer Schule wohlfühlen.

Für ein vertrauliches Gespräch stehe ich Ihnen und Ihrem Kind gerne zur Verfügung.

 

Christine Munz, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

 

Meine Sprechzeiten:

Dienstag und Donnerstag: 8.00 – 12.30 Uhr

 

Kontakt:

Persönlich:

im Sozialraum im 2. Stock der Mittelschule

Tel.: 08336 8139928

E-Mail:

Christine Munz