13.09.2010

Festakt zur Mittelschule in der Staatskanzlei

Seit 1. August 2010 heißt die Hauptschule Erkheim offiziell Mittelschule Erkheim.

Am 13. September fand in München im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei der Festakt zur neuen bayerischen Mittelschule statt. Stellvertretend für die Mittelschulen in Schwaben waren die Mittelschule Erkheim und die Mittelschule Babenhausen, die sich zum Schulverbund Günztal zusammengeschlossen haben, mit einer Delegation bestehend aus Schulleitung, Schülervertretern, Elternbeiräten sowie Schulrat Bertram Hörtensteiner zu der Veranstaltung eingeladen.

Ministerpräsident Horst Seehofer legte in seinem Festvortrag ein klares Bekenntnis zum dreigliedrigen Schulsystem ab, in dem gerade in der Mittelschule Kinder mit Migrationshintergrund und Kinder mit eher handwerklichem Geschick gute Bildungschancen hätten. Zudem gebe es in Bayern keinen Schulabschluss ohne Anschluss an eine weiterführende Schule.

Zum Artikel mit den Fotos

Festakt zur Mittelschule in der Staatskanzlei