Die Erkheimer Schule wurde in drei Bauabschnitten errichtet (Siehe Rubrik Schulgeschichte).

Die bisherige Volksschule Erkheim wurde rechtlich gesehen zu Beginn des Schuljahres 2010/11 in zwei Schulen aufgeteilt, nämlich in die Grundschule Erkheim und in die Mittelschule Erkheim. Die Schulleitung ist für beide Schulen identisch.